Botanika im Park, Bremen

Auf einer Unterkonstruktion aus verzinkten Stahlrohren werden die vier Fassaden eines Gewächshauses mit beschichtetem grünem PE-Gewebe überzogen und Edelstahlseile als Rankhilfen darüber gespannt.

Die Membranverkleidung dient als Hintergrund für eine begrünte Fassade.


Bauherr: Freie Hansestadt Bremen | Architekt: Prof. Hartmut Stechow | Membrankonfektion: K. Daedler e.K. | Tuch: Ferrari Precontraint 832 | Bespannte Fläche: 1.000 m² | Fertigstellung: 2003