Schattendächer, Kos

Zwei Tiefpunktstrukturen als Schattendächer in den Außenbereichen einer Hotelanlage auf Kos. Die überdachte Fläche beträgt insgesamt 390 m². Die Membrane besteht aus hochwertigem PTFE, wegen des salzhaltigen Meerklimas sind Stahlstruktur und Seile aus Edelstahl.


Bauherr: Neptune Hotels, Mastichari/Kos | Entwurf: Textil Bau GmbH | Statik, Detailplanung: IB Hedler | Stahlbau: | Stellner GmbH | Membrankonfektion: K. Daedler e.K. | Tuch: Gore Tenara 4T 30HF | Stahlseile: Marinetech GmbH | Fertigstellung: 2008