Schirmkonstruktion Berufsschule, Aarau

Die Berufsschule Aarau erhielt eine weitere Membrankonstruktion. Die Schirmkonstruktion wurde als Trichterform ausgeführt und mit Tenara bespannt. Dadurch erscheint die Konstruktion sehr transluzent.

Die Stahlkonstruktion besteht aus einer Zentralstütze und einer mit Seilen abgespannten Ringkonstruktion, an der die Membrane befestigt ist.

Eine Besonderheit dieser Struktur ist die Netzsäule zwischen dem unteren Membranrand (Klemmring) und dem Fundament, über die die Membrane gespannt wird.


Membranfläche: ca. 120 m² I Auftraggeber: Berufsschule Aarau I Architekten: Felber Widmer Schweizer Architekten SIA AG I Planung: Lehmann - Block & Partner Ingenieurgesellschaft mbh I Konfektion: Karsten Daedler e. K. I Material: Tenara 4T40HF I Montage: 3dtex I Stahlbau: Bafento AG I Seile: Pfeifer Seil- und Hebetechnik GmbH I Fertigstellung: 2015