Norwegian Bliss

Für die Norwegian Bliss entwickelten, produzierten und montierten wir in der Summe rund 310 m² Membranfläche inklusive der Stahl-Unterkonstruktionen. Jede Geometrie hat seinen ganz eigenen Stil und wird dabei den hohen Anforderungen an den zu überdachenden Bereich auf dem Kreuzfahrtschiff gerecht.

Folgende Strukturen wurden realisiert:

Crew Canopy, Deck 8
Stage Canopy, Deck 16
Leafs, Deck 16
Sundeck, Deck 18
Outdoor Dining, Deck 18
Bar, Deck 19


Membranfläche: ca. 310 m² I Auftraggeber: MEYER WERFT GmbH & Co. KG I Planung: Alfred Rein Ingenieure GmbH I Konfektion: Karsten Daedler e.K. I Material: Ferrari Précontraint 1002 S2 I Montage: Wolfgang Gottschling I Stahlbau: Vollack Hallen- und Stahlbau GmbH & Co.KG I Seile: Jakob GmbH I Fertigstellung: 2018