Trichterschirme, Potsdam

Seit Herbst 2012 zieren drei weitere große Trichterschirme das Gelände des Regierungsstandortes in Potsdam. Die verzinkte und beschichtete Stahlkonstruktion harmoniert perfekt mit dem gewählten Membranmaterial – ein Glasfasergewebe. Dieses wird in den Sommermonaten weiter ausbleichen und am Ende strahlend weiß erscheinen.


Überdachte Fläche: ca. 85 m² I Auftraggeber: Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen I Planung: Teuffel Engineering Consultants I Konfektion: Flontex Europa I Material: PTFE Glasfasergewebe Verseidag Typ B18039 I Montage: IRA international rope access GmbH I Stahlbau: Frank Krüger Metall- und Anlagenbau GmbH I Fertigstellung: 2012